Muenchen

Rosy Gold

Baumkirchen Pavillon 2

In der lebendigen Nachbarschaft von München Berg am Laim erhebt sich der Baumkirchen Pavillon 2, ein markantes Highlight in der Wohnanlage Baumkirchen Mitte. Die Fassade des Pavillons wird von einem gefärbten Edelstahl umhüllt, ein Entwurf, der mit unterbrechungsfreien Ecken und einer präzisen Anordnung der Schindeln glänzt, allesamt von uns konzipiert. Die 500 m² Verkleidungsfläche aus gefärbtem Edelstahl mit der roségoldenen Oberfläche verleiht dem Gebäude einen Hauch von Modernität und Futurismus, während es in einem sanften Rosé-Gold-Schimmer erstrahlt. Entworfen von Robert Meyer Architekten München, strahlt der Pavillon eine zeitgemäße Eleganz aus, die die Blicke auf sich zieht.

Komplette Einhüllung des Gebäudes mit einem gefärbten Edelstahl. Der Entwurf der Gestaltung der Fassade mit unterbrechungsfreien Ecken, der Lage und Größe der Schindeln stammte von uns.

Wand- und Dachverkleidungmit eigens für das Objekt entwickelten und gefertigten Schindeln aus unserem Haus.
500 m² Verkleidungsfläche aus gefärbtem Edelstahl mit der Oberfläche Rosy Gold

Robert Meyer Architekten München
www.meyerkarlhuber.de

Matter Glanz

Weitere Werke