Mike Fleischer

Helmut Fleischer

Es beginnt immer mit einer Idee. 

Der Idee für etwas Neues,

für etwas Besonderes.

 

Sie eint alle, entwickelt Kräfte, treibt an, 

will Gestalt annehmen und sichtbar werden.

Diese Idee braucht Menschen,

Menschen wie uns. 

 

Die bereit sind ihr zu folgen, 

sich für sie einzusetzen, für sie zu kämpfen.


Und am Ende werden es die Hände sein, 

die aus der Idee Wirklichkeit werden lassen. 
 

Unsere Hände.

 

______________
Mike Fleischer

 

Schindeln, Tafeln, Rauten, Dreiecke bringen Meisterwerke hervor. Das verspricht Mike Fleischer, Inhaber der Firma Fleischer Metallfaszinationen. 

Ob kunstvolle Verkleidung oder authentische Verwendung des Werkstoffs Metall, Mike Fleischer versteht es die Grenzen zu verwischen, die Eindeutigkeit des Materials ins Wanken zu bringen, um Neues zu schaffen. 

Die kontinuierliche Auseinandersetzung mit der Beschaffenheit des Materials Metall und der handwerklichen Umsetzung auf höchstem Niveau zeigen die außergewöhnlichen Projekte der Firma Fleischer Metallfaszinationen. Konsequent verbindet das Unternehmen Funktion, Technik und Form mit dem Ästhetischem und dem Schönem. Neuartige Materialien, Oberflächen, Farben und Muster kommen an Fassaden, Dächern, Objekten im öffentlichen Raum oder auch bei Innenräumen zum Einsatz. 

Der hohe Anspruch des Unternehmens resultiert daraus, eine Brücke zwischen der Architektur und des Handwerks herzustellen. Für Mike Fleischer gehört beides untrennbar zusammen. Der Werkstoff Metall bietet für die gestaltgebende Hülle eines Gebäudes unendlich viele Möglichkeiten. 

Matt schimmernd, glänzend, funkelnd, reflektierend, gekantet, gefalzt, gestanzt, gelasert und gebogen – Material und Können setzen Ideen um und werden zum Erlebnis, nach dem man sich umdreht. 

Dabei überraschen Mike Fleischer und sein Team mit Verständnis und Neugier für den Entwurf und fordern den gemeinsamen Dialog mit den ArchitektInnen ein. Mit einem klaren, unverstellten Blick werden die Bilder und Vorstellungen hinterfragt, erweitert, umgekehrt und getestet – mit Hilfe von Skizzen, Zeichnungen, Mustern und Mock-Ups wird ein Arbeitsprozess erfahrbar, der die individuelle, maßgeschneiderte Lösung für das jeweilige Projekt zum Ziel hat. 

Um es mit den Worten von Mike Fleischer zu sagen: „Träume und Visionen entstehen aus Blech. Damit wollen wir begeistern. Das ist unser Ziel.“