Mainz Synagoge
Mainz Synagoge

Auf zweiundreißig Dachflächen wirft sich ein Tuch aus einer Doppelstehfalzeindeckung mit dem Material Rheinzink pre patina schiefergrau.

press to zoom
Mainz Synagoge
Mainz Synagoge

press to zoom
Mainz Synagoge
Mainz Synagoge

press to zoom
Mainz Synagoge
Mainz Synagoge

Auf zweiundreißig Dachflächen wirft sich ein Tuch aus einer Doppelstehfalzeindeckung mit dem Material Rheinzink pre patina schiefergrau.

press to zoom
1/19

Synagoge Mainz

Neubau der Synagoge Mainz am Standort der alten Synagoge

Aufgabe

Auf zweiunddreißig Dachflächen wirft sich ein Tuch aus Zink. Jede Dachfläche neigte sich in zwei Richtungen. Die Falze der Scharen in einer Linie über die gesamten Dachflächen ohne Unterbrechung zur führen, war eine Herausforderung. Die Zweite bestand in der Entwässerung, welche mit Notabläufen nicht sichtbar im 8 cm Fassadenaufbau integriert wurde.

Entwurf

Manuel Herz - Basel
www.manuelherz.com

 

Ausführung

Doppelstehfalztechnik in unterschiedlichen Scharbreiten.

2.500 m² Dacheindeckung aus Rheinzink prePATINA schiefergrau

 

Metallfaszinationen Fleischer

Logo_Favicon_groß.jpg